Gastautoren-Beitrag auf der Plattform der Stiftung Energie & Klimaschutz

Über 300 Autoren aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und den Medien berichten auf der Onlineplattform der Stiftung Energie & Klimaschutz, einer Stiftung der EnBW, über die Energiezukunft und den Klimaschutz – darunter auch terranets bw Geschäftsführerin Katrin Flinspach.  


In ihrem Gastautorenbeitrag „Wasserstoff für Baden-Württemberg: terranets bw ergreift die Initiative“ schildert Katrin Flinspach, wie Erdgas die Brücke in eine neue Zeit der Energieversorgung baut. „Entsprechend arbeiten wir intensiv sowohl am bedarfsgerechten Ausbau unserer Infrastruktur als auch an der notwendigen Transformation für den Transport von Wasserstoff und klimaneutralen Gasen ab 2030“, so Katrin Flinspach. Mit Verweis auf die Initiative „Wasserstoff für Baden-Württemberg“ zeigt sie in ihrem Beitrag den Handlungsbedarf sowie Maßnahmen auf, die terranets bw ergreift, um in Zukunft H2-ready zu sein.   


Hier geht's zum Beitrag:
>> Katrin Flinspach: "Wasserstoff für Baden-Württemberg: terranets bw ergreift die Initiative"


Über die Stiftung Energie & Klimaschutz 

Die Arbeit der Stiftung Energie & Klimaschutz konzentriert sich auf Fragestellungen rund um die Themen Energieversorgung und Energienutzung im Zusammenhang mit dem Klimawandel und dessen Folgen. Die Stiftung versteht sich dabei in erster Linie als „Gastgeber“ für Austausch und Dialog. Mehr erfahren unter: Stiftung Energie & Klimaschutz - Energiezukunft im Dialog (energie-klimaschutz.de)

teilen
Link kopiert

Keine Info verpassen: Jetzt anmelden für aktuelle Informationen!
Unser Service liefert Ihnen alle Neuigkeiten zur Initiative Wasserstoff für Baden-Württemberg.
Zur Anmeldung